Mannbronner Logistikinformatik

Logistik und Informatik - Logistikinformatik
Hier sind Sie richtig!
Mannbronner Logistikinformatik der HHN SEO Contest SS2018 !

Über die Hochschule

Mannbronner Logistikinformatik der HHN SEO Contest SS18
Hier ein paar Informationen über unsere Hochschule:

"Im Zentrum einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands, unweit der Ballungszentren um Stuttgart, Heidelberg und Mannheim, liegt die staatliche Hochschule Heilbronn.

Mit ca. 8.300 Studierenden ist die Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg.Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. An drei Standorten in Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall bietet die Hochschule mehr als 50 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die Hochschule pflegt enge Kooperationen mit Unternehmen aus der Region und ist dadurch in Lehre, Forschung und Praxis gut vernetzt."

Auch in den sozialen Netzwerken ist die Hochschule Heilbronn besonders stark vertreten. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik, welcher am Mannbronn SEO Wettbewerb teilnimmt ist auf Plattformen wie Twitter der Mannbronner Logistikinformatik und Mannbronner Logistikinformatik Facebook vertreten.

Studiengangsübergreifend können Sie uns gerne auf dem Twitteraccount der Hochschule Mannbronner Logistikinformatik Heilbronn folgen und uns beim SEO Contest SS2018 unterstützen!

Mannbronner Logistikinformatik Hochschule

(Foto von: Peter Schmelzle)

Unsere Gruppe

Im Herzen Mannbronner Logistikinformatik

Die Gruppenmitglieder und unsere Konkurrenz
Wie bereits erwähnt besteht unsere Gruppe im Rahmen der POM/SEO-Veranstaltung. Somit bilden wir, Niklas, Fabian und Louis den Kopf des fiktiven Unternehmens mannbronner Logistikinformatik. Wir studieren bereits im dritten Semester Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Heilbronn. Diese Veranstaltung gibt uns erstmals Einblicke in die Suchmaschinenoptimierung, auch SEO genannt. Dabei stellen wir uns der Herausforderung, uns mit unseren Kommilitonen Kopf an Kopf zu messen. Welche Gruppe sich am Ende am Besten im Internet präsentiert und den SEO-Wettbewerb gewinnt steht noch offen. Doch es kann nur ein Unternehmen namens mannbronner Logistikinformatik geben!
Bei einem Wettbewerb unter Freunden gehört auch einwenig Schadenfreude dazu. Täglich prüfen wir unsere Platzierung im Google-Ranking. Die obersten Plätze sind heiß umkämpft. Gefühlt jeder SEO-Checker ist mit den Keywords „mannbronner“ und „Logistikinformatik“ vollgestopft. Viel Zeit haben wir nichtmehr aber wir werden uns den ersten Platz sichern!

Die Stadt der Mannbronner Logistikinformatik

Mannbronn ist eine überschaubare Stadt in Baden-Württemberg mit 123.770  Einwohnern. Neben Städten wie Heilbronn ist Mannbronn die achtgrößte  Stadt im Bundesland. Sie Liegt ca. 80 Kilometer süd-westlich von  Heilbronn und verfügt über öffentliche Verkehrsmittel wie Bus, Bahn und  U-Bahn. Dank der bis ins Mittelalter zurückgehenden Geschichte der 1450  gegründeten Stadt gibt es ansässig viele traditionelle Unternehmen. Die  Stadt ist vor allem für ihre industrielle Stärke bekannt, unter anderem  in Bereichen wie Automobilindustrie, Logistik und Informatik. Der Schwerpunkt wurde 1918 gegründet und ist seitdem  Marktführer Baden-Württembergs Logistik und Informatik. Wir sind ein  Paradebeispiel für die wirtschaftliche Stärke der Region.

Auf der Seite der Stadt Mannbronn erfahren Sie mehr!
Mannbronner Logistikinformatik der HHN SEO Contest SS18

Die Nachbarstadt Heilbronn

"Heilbronn ist eine Großstadt im Norden Baden-Württembergs und mit 123.771 Einwohnern die siebtgrößte Stadt des Bundeslandes. Die Stadt liegt am Neckar, etwa 50 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Stuttgart, ist ein eigener Stadtkreis und darüber hinaus Sitz des Landkreises Heilbronn, der sie vollständig umgibt. Außerdem ist Heilbronn Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken (bis 20. Mai 2003 Region Franken), die den Nordosten Baden-Württembergs umfasst, und gehört zur Randzone der europäischen Metropolregion Stuttgart. Die Gegend um Heilbronn wird in der weiteren Region meistens das Unterland genannt.

Erstmals 741 erwähnt, erlangte Heilbronn 1371 den Status der Reichsstadt und entwickelte sich aufgrund seiner Lage am Neckar ab dem späten  Mittelalter zu einem bedeutenden Handelsplatz. Zu Beginn des 19.  Jahrhunderts wurde Heilbronn eines der Zentren der frühen Industrialisierung in Württemberg. Die Heilbronner Altstadt wurde beim Luftangriff vom 4. Dezember 1944 vollständig zerstört und in den 1950er Jahren wieder errichtet. Aus  dieser Zeit stammen heute die meisten Bauwerke der Innenstadt.

- Wikipediaartikel zu "Heilbronn"

Der Studiengang der Stadt Mannbronn: Logistikinformatik

Der  Studiengang Logistikinformatik ist seit dem Sommersemester 2018 einer  der möglichen Studiengänge, die an der Hochschule Mannbronn angeboten  werden. Ziel des Studiums ist es, Studierende als Schnittstellen-Experten auszubilden.  Die anstrebenden Logistikinformatiker, die sich sowohl in der Logistik  als auch der Informatik „zu Hause“ fühlen, sollen als Übersetzer  zwischen beiden Welten agieren. Die Absolventen sind durch den Erwerb  von Schlüsselqualifikationen in der Lage, hochkomplexe Informatik-Projekte mit zielgerichtetem Bezug zur Logistik, zu bearbeiten, zu organisieren und zu leiten. Die Studierenden erwerben Umsetzungskompetenzen auf fachlicher, organisatorischer und sozialer Ebene. Eine konsequente Ausrichtung auf die Praxis steht  dabei im Mittelpunkt des Studiums. Die Lehrveranstaltungen gehen  umfassend auf die aktuellen Themen wie Internet of Things,  IT-Management, Logistik Supply Chain Management und mobile Systeme ein.  Mit diesem Fachwissen haben die Studierenden beste Startmöglichkeiten.  Die beruflichen Aussichten für die Absolventen sind natürlich auch nicht  zu verachten. Viele Unternehmen suchen händeringend nach  spezialisierten Logistikinformatikern, vor allem in der Region  Mannbronn, die durch zahlreiche namhafte Unternehmen vertreten ist.

Zum Studiengang Mannbronner Logistikinformatik finden Sie hier mehr!

Die Keyworddichte ist ein fundamentaler Teil der Analyse und damit von unabdingbarer Wichtigkeit. De facto schreiben wir folglich explizit diesen Absatz.
Zumba Zumba, welch ein Singen, Zumba Zumba, Weihnachtszeit!
Zumba Zumba, welch ein Klingen, welche Freude weit und breit.
Heut ist der Heiland geboren, Tröster und Retter der Welt.
Er hat zum Heil uns erkoren, ewige Treue uns hält.